Liste der Neuerungen

Version 6.1:

  • Für Veranstaltungen und Workshops ist ein Studienstatus eingefügt worden: Werber und Stud.o.A. (Studierende ohne Angabe). Die Datenbankversion wurde auf 6.1 angehoben.
  • Die Auswertung „Psychologische Fallarbeit“ wurde an die obige Änderung dergestalt angepasst, dass Studierende ohne Angaben als Studierende im 1. Studienjahr gezählt werden.
  • In den Auswertungen nach dem Beratungszeitpunkt, nach Thema und Beratungszeitpunkt, nach Universitäten und Hochschulen und nach Studienrichtungsgruppen wurde eine zusätzliche Zeile „Studierende ohne Angabe“ eingefügt.

Version 6.0

  • Firebird 2.5 wird als Datenbankserver verwendet.
  • Klientensuche
  • Statusänderung Student zu Studienwerber löscht zugeordnete Studienrichtungen
  • Die Klientenliste bei Einzelsitzungen kann nach aktiv/inaktiv/alle gefiltert werden.
  • Die Verwaltung von Veranstaltungsterminen wurde in die Seite für die Kontakte integriert (analog zu Workshops).
  • Bei Veranstaltungen werden männliche und weibliche Klienten in der gleichen Zeile erfasst (analog zu Workshops)
  • „Studienchecker“ wurde in „18plus“ umbenannt.
  • Betreuer können „inaktiv“ sein, dann werden sie in Auswahllisten nicht angezeigt.
  • Der Löschassistent wurde um die Behandlung von Workshops und 18plus erweitert.
  • Die Auswertung „Überblick“ wurde geändert, sodass anstelle des bisherigen Fließtextes eine Tabelle ausgegeben wird.
  • Im Fenster Einzelkontakt werden bei Studierenden zusätzlich das Semster und alle Hauptrichtungen angezeigt.
  • Der Punkt „Ansichten“ wurde entfernt. Die verschiedenen Ansichten wurden in die Seiten „Einzelsitzung“ bzw. „Gruppensitzung“ integriert.

Version 5.11:

  • Änderung „Filterung Klientenliste“
    • Ein Filter auf Geschlecht („alle“, „männlich“, „weiblich“) mit „alle“ als Vorgabe wurde rechts unter der Tabelle hinzugefügt.
    • Suche nach Klienten durch Angabe von Namensbestandteilen ohne Jokerzeichen (* oder ?).
  • Änderung „Erweitern der Klienteninformation um Pseudonyme“
    • Seite „Person“ der Klienteninformation wurde geändert: Aus („Familienname oder Codename“ und „Vorname“) wurde („Codename“, „Familienname“, „Vorname“)
    • Die Datenbank wurde dementsprechend angepasst und ein Programm zur Aktualisierung der Struktur erstellt.
    • Das Fenster „Klientenliste“ wurde um die Möglichkeit erweitert, nach dem Pseudonym zur suchen.
    • In den Auswahllisten für Klienten wird das Pseudonym nur dann verwendet, wenn kein Familienname angegeben ist.
  • Neue Auswertung „Nationalität der Klienten“
    • Es wird die Anzahl der Klienten nach ihrer Nationalität bestimmt.
    • Die Liste der Nationalitäten ist alphabetisch sortiert.
    • Wurde keine Nationalität erfasst, wird „Keine Angabe“ ausgegeben.
  • Übertragen von Tabelleninhalten in die Zwischenablage
    • Alle Tabellen werden mittels Strg-C, wenn die Tabelle den Fokus besitzt, in die Zwischenablage übertragen, um den Tabelleninhalt in anderen Anwendungen wie Word und Excel einfügen zu können
    • Sonderbehandlung Studienchecker:
      • Es wurde eine zusätzliche Spalte „Anzahl Gesamt“ hinzugefügt, die „Anzahl Weiblich“ und „Anzahl Männlich“ zusammenzählt.
    • Sonderbehandlung Workshop-Kontakt:
      • Es wurde eine zusätzliche Spalte „Anzahl Gesamt“ hinzugefügt, die „Anzahl Weiblich“ und „Anzahl Männlich“ zusammenzählt.
      • Zusätzlich zum eigentlichen Tabelleninhalt werden die Informationen des ausgewählten Termins übertragen.
    • Sonderbehandlung Veranstaltung-Kontakt
      • Zusätzlich zum eigentlichen Tabelleninhalt werden die Informationen des ausgewählten Termins übertragen.
    • Sonderbehandlung Ansicht „Gruppenleiter“
      • Zusätzlich zum eigentlichen Tabelleninhalt wird das Thema der Gruppe in die Zwischenablage übertragen.
  • Neuer Filterbereich Studienchecker
    • Der Studienchecker hat einen Filterbereich erhalten.
      • Datumsbereich (von – bis) mit 2 Schaltflächen, die den Datumsbereich auf die aktuelle bzw. die Vorperiode setzen. Die aktuelle Periode ist die Vorgabe.
      • In Auswahllisten können jene Werte ausgewählt werden, die angezeigt werden sollen:
        • Betreuer
        • Schule
        • Thema
        • Beratungsart

Version 5.10

  • Die Vorgabe für die Standardauswertungen wurde an den neuen Bericht angepasst.
  • Die Erfassung von „Studienchecker“ wird gesondert behandelt. Dabei ist zu beachten, dass die Daten dieser Erfassung ausschließlich in den Auswertungen „Geschlecht“ und „Überblick“ berücksichtigt werden. In allen anderen Auswertungen werden diese Daten ignoriert.
  • Neuer Report-Generator für Word 2010

Version 5.9:

  • Im Datenbankkonfigurationsfenster gibt es die Möglichkeit anzugeben, dass Leerzeichen im Namen der automatischen Sicherungsdatei durch Unterstriche (_) ersetzt werden sollen.

Version 5.8

  • Änderungen bei Auswertungen
    • In folgenden Auswertungen werden auch Zeilen mit wem Wert 0 angezeigt:
      • Themenschwerpunkte
      • Themenschwerpunkte und Alter
      • Themenschwerpunkte und Beratungszeitpunkt
      • Themenschwerpunkte und Geschlecht
      • Themenschwerpunkte nach Betreuer
    • Geänderte Zählweise bei folgenden Auswertungen
      • Bei den folgenden Auswertungen werden nur mehr Hauptstudienrichtungen gezählt, Studienwerber werden nicht berücksichtigt:
        • Universitäten und Hochschulen
        • Gruppen von Studienrichtungen
        • Alternative Zuordnungen von Studienrichtungen
      • Zählung von Workshops als Gruppen auch in Verteilung
    • Die Auswertung Überblick gibt Kontakte und Klientenanzahl von Workshops gesondert aus.
    • Neu: Seite Kontrolle: Zur Kontrolle von fehlerhaften Eingaben gibt es die Seite „Kontrolle“. In ihr gibt es die Möglichkeit, alle Klienten mit mehr als einem Hauptfach anzeigen zu können.

Version 5.7

  • Bei der Filterung von Klienten nach ihren letzten Betreuern wird das Datum des letzten Kontakts angezeigt.

Version 5.6

  • Klientenverwaltung: Vor dem Löschen eines Datensatzes wird gefragt, ob der Datensatz wirklich gelöscht werden soll.
  • Einzelsitzungen: Die Klientenauswahl wurde erweitert. Es ist jetzt möglich, aktive Klienten nach ihrem letzten Betreuer zu filtern.
  • Backup/Restore Das Verwenden von Leerzeichen in Pfad bzw. Namen der Backup-Datei ist wieder möglich. Das Verwenden der Unterstriche wurde daher wieder entfernt.

Version 5.5

  • Bugfix für die automatische Sicherung: Unter bestimmten Bedingungen wird die Datensicherung nicht durchgeführt, wenn der Pfad oder die Backup-Datei Leerzeichen enthält. Der Bugfix ersetzt die Leerzeichen im Namen der Sicherungsdatei durch Unterstriche ( _ ).

Version 5.4

  • Fehlerbehebung bei Suchen und Ersetzen von Themen.

Version 5.3

  • Interne Änderungen für effizienteres Arbeiten
  • In den Optionen kann gewählt werden, ob neue Klienten mit der Vorgabe "Studienwerber" oder "Studierender" angelegt werden sollen.

Version 5.2

  • Die bisher zentrierten Spaltenüberschriften von linksbündig ausgerichteten Spalten bei der Erfassung von Einzelsitzungen, Veranstaltungsterminen und –kontakten sowie von Workshops werden linksbündig dargestellt.

  • Bei Veranstaltungskontakten wird das Alter linksbündig und die Anzahl zentriert ausgegeben.

  • Zuordnung von Studienrichtungen zu Studienrichtungsgruppen, Fakultäten und alternativen Zuordnungen

    • In der linken und der mittleren Spalte können mehrere Einträge mit der Umschalttaste bzw. der Strg-Taste ausgewählt werden.

    • Die Spaltenbreiten werden für die einzelnen Seiten getrennt gespeichert.

    • Neue alternative Zuordnungen können als Kopie von bestehenden alternativen Zuordnungen bzw. der Zuordnung zu Studienrichtungsgruppen erstellt werden.

  • Die Studienrichtungen können im Fenster Studium/Studienrichtungen alphabetisch auf- bzw. absteigend sortiert werden.

Version 5.1

  • Schnellanlage:

    • Es kann das Fenster zur Verwaltung von Studienrichtungen aufgerufen werden, sodass neue Studienrichtungen in der Schnellanlage angelegt werden können.

  • Einzelsitzungen:

    • Zusätzlich zu den Telefonnummern werden auch die Email-Adressen angezeigt. Email-Adressen sind als Links ausgestattet und können im Email-Programm geöffnet werden.

    • Telefonnummern und Email-Adressen sind editierbar. Es können neue Einträge erfasst, bestehende geändert und gelöscht werden.

Version 5

  • Stammdaten

    • Erweitert: Die Zuordnung von Studienrichtungen zu Studienrichtungsgruppen bzw. Fakultäten wurde um eine Liste aller Kategorien (Studienrichtungsgruppen bzw. Fakultäten) erweitert, um via Drag&Drop schneller Studienrichtungen zuordnen zu können.

    • Neu: Einrichtung von „Alternativen Zuordnungen“, um Studienrichtung nach alternativen Kategorien zusammenfassen zu können.

    • Neu: Suchen und Ersetzen in den Dialogen Studienrichtungen, Studienrichtungsgruppen, Universität, Fakultät, Betreuer, Thema, Gruppenart, Beratungsart. Mittels dieser Funktion kann ein Eintrag überall wo er verwendet wird, durch einen anderen ersetzt werden. Optional kann der ersetzte Eintrag gelöscht werden. 

    • Verbessert: Bei der Schnellanlage und bei der Vollanlage wurde das Feld für die Vornamen verbreitert.

    • Erweitert: Auf der Seite „Sitzungen“ von den Klientenstammdaten sind die Spalten sortierbar.

    • Erweitert: Bei den Beratungsarten gibt es 2 Spalten für die Zuordnung einer Beratungsart für die Auswertung Fallarbeit.

  • Gruppensitzungen

    • Erweitert: Die Teilnehmerliste von Gruppen kann beliebig sortiert werden. Diese Reihenfolge wird auch in der Darstellung der Matrix und beim Export nach Excel verwendet.

    • Verbessert: Der Export nach Excel wurde geändert, um die Darstellung der Datumsangaben zu verbessern.

  • Veranstaltungen:

    • Verbessert: Beratungsart und Thema wurden von der Seite „Termin“ auf die Seite „Kontakt“ verschoben.

    • Verbessert: Einheit wurde von „Kontakt“ nach „Termin“ verschoben.

  • Neu: Workshops

    • Neu: Gesonderte Erfassung von Workshops.

    • Erweitert: Die Auswertungen „Überblick“, „Verteilung“ und „Fallarbeit“ wurden angepasst. In „Verteilung“ und „Fallarbeit“ werden Workshops als „Gruppen“ gewertet.

  • Export nach Excel

    • Erweitert: Der Dialog zur Auswahl der Vorlage wurde erweitert, sodass das Verzeichnis mit den jeweiligen Vorlagen im Windows Explorer geöffnet werden kann.

  • Neu: Auswertung „Alternative Zuordnungen“

    • In dieser Auswertung werden alle aktiven Alternativen Zuordnungen hintereinander nach den Regeln der Zuordnung zu Studienrichtungsgruppen ausgegeben.

 Version 4.3

  • Schnellanlage

    • Erweitert um Filterdialog für Studienrichtungen

    • Verbessert: Verbreitern des Fensters führt zur Verbreiterung der Felder für Nachname, Betreuer und Studienrichtung.

  • Vollanlage

    • Verbessert: Verbreitern des Fensters führt zur Verbreiterung des Feldes für Studienrichtung

    • Erweitert um Filterdialog für Studienrichtungen.

  • Einzelsitzung

    • Erweitert: Tastaturkürzel für Schnellanlage, Vollanlage und den einzelnen Seiten eines Klienten.

    • Erweitert: Tastaturkürzel für das Definieren eines Betreuers zum Hauptbetreuer.

  • Gruppensitzung

    • Erweitert: Kopieren einer bestehenden Gruppe hinzugefügt.

    • Erweitert: Tastaturkürzel für das Anlegen einer neuen Gruppe und für das Kopieren.

    • Erweitert: Tastaturkürzel für das Öffnen der Informationsleiste.

    • Erweitert: Tastaturkürzel für das Aktivieren der einzelnen Seiten der Informationsleiste.

    • Erweitert: Hinzufügen eines Termins durch Tastaturkürzel bzw. Enter-Taste.

    • Erweitert: Hinzufügen eines Teilnehmers durch Tastaturkürzel bzw. Enter-Taste.

    • Verbessert: Erfassung von Gruppeninformationen und Sitzungen ohne Mausverwendung vereinfacht.

  • Filterdialog

    • Neu: Einträge werden auf jene gefiltert, die einen bestimmten Textteil beinhalten (Gegenwärtig nur Studienrichtungen).

  • Auswahlfelder

    • Verbessert: Alle Auswahlfelder wurden in Abhängigkeit von der Anzahl der Auswahlmöglichkeiten und dem verfügbaren Platz vergrößert.

  • Excelexport

    • Verbessert: Der Excelexport bei Gruppenlisten und Klientenstammdaten verwendet Vorlagen, die durch den Anwender verändert werden können.

Version 4.2

  • Erweitert: Klientenliste um Filterungsmöglichkeit „Letzter Betreuer“ erweitert.

Version 4.1

  • Verbessert: Vista-Kompatibilität hergestellt.

Version 4.0

  • Neu: Neuer Datenbankserver: Anstelle von Interbase 6 Open Source Edition wird der Nachfolger Firebird 1.5 verwendet. 

  • Klientenverwaltung: 

    • Neu: Vollanlage: Neben der bisherigen Schnellanlage steht auch eine Vollanlage zur Verfügung, sodass Klienten auch vollständig erfasst werden können, ohne über die Stammdatenverwaltung zu gehen. 

    • Erweitert: Erweiterte Schnellanlage: Die Schnellanlage wurde um die Möglichkeit erweitert, auch Studierende mit abgeschlossenem Studium zu erfassen.

    • Neu: Inaktive Klienten reaktivieren: Es war bereits bisher möglich, Klienten auf inaktiv zu setzen. Inaktive Klienten scheinen in den Auswahllisten nicht auf. Kommt allerdings ein auf inaktiv gesetzter Klient wieder, so musste dieser Klient über die Stammdatenverwaltung reaktiviert werden. Aus diesem Grund wird jetzt vor jeder Schnell- oder Vollanlage überprüft, ob ein oder mehrere passende inaktive Klienten gefunden werden. Wenn dies der Fall ist, kann ausgewählt werden, ob einer dieser Klienten reaktiviert werden soll oder ob ein neuer Klient angelegt werden soll. 

    • Neu: Änderung des Hauptbetreuers: Bei der Erfassung von Einzelkontakten ist es jetzt möglich, den Hauptbetreuer eines Klienten zu ändern ohne in die Stammdaten des Klienten zu öffnen. 

  • Datensicherheit 

    • Verbessert: Schutz vor ungewolltem Datenverlust: Liegen ungesicherte Eingaben vor, können Eingabemasken nicht verlassen werden. Die Änderungen müssen explizit übernommen oder verworfen werden. 

  • Neu: Gruppenkontakte 

    • Neu: Komplette Umgestaltung: Die Erfassung von Gruppenkontakten wurde komplett überarbeitet. Anstelle von 2 komplett unabhängigen Eingabemasken (Gruppeninformation und Teilnehmer/Termin-Matrix) gibt es nur mehr die Teilnehmer/Termin-Matrix, wobei Informationen zur Gruppe eingeblendet werden können. 

    • Matrix

      • Die Anzahl der Termine und Teilnehmer wird in der Matrix angezeigt. 

    • Terminliste 

      • Die Terminliste ist aufsteigend sortiert. 

      • Die Anzahl der Termine wird angezeigt 

      • Das Feld Einheit wird zwischen Eingaben nicht mehr auf "1" zurückgesetzt. 

      • Das Datum der letzten Eingabe bleibt erhalten. 

      • Die Termine können sowohl bzgl. Datum als auch Einheit bearbeitet werden. 

    • Teilnehmerliste 

      • Die Anzahl der Teilnehmer wird angezeigt. 

      • Neben der Schnellanlage steht auch die Vollanlage zur Verfügung. 

      • Inaktive Klienten können reaktiviert werden.

  • Veranstaltungen 

    • Erweitert: Für neue Termine kann gewählt werden, ob der späteste Termin (wie bisher) oder der ausgewählte Termin als Vorlage verwendet werden soll. 

  • Rückmeldungen des Programms 

    • Verbessert: Datumseingaben und deren Hintergrundfarben wurden an den neuen Berichtszeitraum angepasst. 

    • Verbessert: Verbesserte Rückmeldung während des Ladens von verfügbaren Auswertungen und Berichtsgeneratoren. 

    • Verbessert: Weitergehende Verwendung von Hinweisfenstern. 

    • Verbessert: Bei langdauernden Operationen (z.B. Datenbankzugriffen) wird der Mauszeiger verändert. 

  • Schnelleres Arbeiten

    • Verbessert: Die Datenaktualisierung nach dem Schließen von Fenstern zur Erfassung von Stammdaten wurde beschleunigt. 

    • Verbessert: Die Aktualisierung der Anzeige mittels "Aktualisieren" wurde beschleunigt. 

    • Verbessert: Das Laden bzw. Aktualisieren der Daten in Auswahllisten und Auswahlfeldern wurde beschleunigt. 

    • Verbessert: Bei Listen, welche zwischen aktiven und inaktiven Einträgen gefiltert werden können, werden nur mehr jene Datensätze geladen, welche auch angezeigt werden sollen. Dadurch ist das Lesen dieser Listen aus der Datenbank beschleunigt.